Kategorien
Ethik Grundlagen Methoden Natur-Kultur Nietzsche

30 Ethik (Einführung 2): Naturalistischer und genetischer Fehlschluss

In der letzten Episode ging es darum, wie man ethisch argumentiert. Heute geht es dagegen darum, wie man es besser NICHT macht: Ich erkläre den naturalistischen und den genetischen Fehlschluss. Beides sind beliebte und häufige Fehler in der Alltagsethik, mit ein wenig ethischem Hintergrundwissen sind sie aber leicht zu vermeiden.

Kategorien
Ethik Grundlagen Methoden Verantwortung

29 Ethik (Einführung): Normen, Werte, Bananenschalen

Mit dieser Episode beginnt meine ­– voraussichtlich etwas längere – Einheit über Ethik. Ethik ist die Lehre von der Begründung moralischer Ansprüche. Es reicht nicht nur, irgendwelche moralischen Forderungen aufzustellen, sondern wir müssen auch logisch nachvollziehbare Gründe dafür aufstellen. 

In dieser Episode zeige ich kurz, wie das in etwa funktioniert und stelle dazu die Methoden „Praktischer Syllogismus“ und „Toulmin-Schema“ vor. Anschließend gebe ich einen Überblick über besonders einflussreiche Ansätze der Ethik und den weiteren Aufbau dieser Reihe.

Hier sind die in der Episode erwähnten Handouts zum Download (CC-BY-SA):

Kategorien
Anthropologie Freiheit Grundlagen Metaphysik Uncategorized

17 Willensfreiheit: Wo ist das Problem?

Willensfreiheit ist ein heiß umstrittenes Thema in der Philosophie. Warum eigentlich? 

In dieser Episode zeige ich, was alles von der Frage nach der Freiheit des Willens abhängt. Auf den ersten Blick geht es um (fast) alles: um Identität, Beziehung, ein geregeltes Zusammenleben und vielleicht sogar den Sinn des Lebens. Das alles könnte auf dem Spiel stehen.

Außerdem werfen wir einen kritischen Seitenblick auf die sog. Libet-Experimente. Widerlegt die Hirnforschung die Willensfreiheit?

Kategorien
Anthropologie Freiheit Grundlagen Uncategorized

16 Freiheit (Einführung): Handlungs- und Willensfreiheit

Sind wir „frei“? Das ist in eine in der Philosophie besonders beliebte Frage. Damit verbindet sich natürlich sofort die Frage, was „Freiheit“ überhaupt bedeutet.

In dieser Episode führe ich in den dritten Themenblock dieses Podcasts ein und erkläre zunächst die grundlegende Unterscheidung zwischen Handlungs- und Willensfreiheit. Spoiler: Willensfreiheit ist der vielleicht der interessantere Begriff – er ist aber auch viel schwieriger zu definieren.

Kategorien
Grundlagen Kant Uncategorized

01 Kant und die Yetis, oder: Was ist Philosophie?

Was ist eigentlich Philosophie? Wer braucht sowas?

Eine kleine Vorstellung des Fachs, seiner Fragestellungen und Methoden. Außerdem: Eine Übersicht zu den Themen dieses Podcasts, entlang den Abitur-Vorgaben NRW