Kategorien
Ethik Gefühl Kant kategorischer Imperativ

43 Kants Ethik 4: Herleitung des kategorischen Imperativs aus einer Tüte Gummibärchen

Der kategorische Imperativ ist Kants Antwort auf die Frage, wann eine Handlung moralisch richtig ist: „Handle so, dass du wollen kannst, dass die Maxime deines Handelns als allgemeines Gesetz gelte.“  Aber was genau heißt das überhaupt und wie begründet Kant diese Formel? Darum geht es in der heutigen Episode. Außerdem gibt es Gummibärchen. Literatur Immanuel […]

Kategorien
Antike Aristoteles Ethik Gefühl Tugend

34 Aristoteles: Ethik für Handwerker

Richtig Handeln heißt für Aristoteles: angemessen Handeln. Es geht darum, das richtige „Maß“ zu finden, das immer zwischen zwei (falschen) Extremen liegt. Warum das so ist und wie das in etwa funktionieren soll, erkläre ich in dieser Episode.  Literatur: Aristoteles, Nikomachische Ethik <br /> Otfried Höffe, Aristoteles